Genflow Blood & Fluid Warmer ist ein Inline Warming System für die sichere und effektive Erwärmung von Blut und Flüssigkeiten

Sowohl in der Allgemein- als auch in der Regionalanästhesie besteht das Risiko, dass Patienten eine unbeabsichtigte perioperative Hypothermie erleiden.

Laut S3 Leitlinie der DGAI zur Vermeidung von perioperativer Hypothermie beträgt die Inzidenz bis zu 70 Prozent, was zu gravierenden Komplikationen führen kann.

Neben der Zunahme der kardialen Morbidität oder des perioperativen Transfusionsbedarfs steigt auch die Häufigkeit von Wundinfektionen und Wundheilungsstörungen, was einen verlängerten Krankenhausaufenthalt und somit steigende Klinikkosten nach sich zieht.

Die S3 Leitlinie der DGAI empfiehlt unter anderem die Wärmung von Infusionen und Blutprodukten. Laut Expertenkonsensus sollte die sogenannte Inline-Wärmung bevorzugt werden.

Der Genflow Blood & Fluid Warmer ist ein Inline Warming System für die sichere und effektive Erwärmung von Blut und Flüssigkeiten.

Produkteigenschaften

  • "Dry Heat" warming system: trockene Wärme ohne Wasserbad. Auf Körpertemperatur erwärmte Flüssigkeiten sind innerhalb von 3 Minuten nach Anwendungsstart verfügbar
  • Kontinuierliche und durchgängige Temperaturmessung inkl. Sicherheitsalarm bei 39 Grad Celsius
  • Automatische Abschaltung bei 41 Grad Celsius
  • Einfache Handhabung, keine Extrakosten
  • Gängige Standard IV-Infusionsschläuche können jederzeit verwendet werden (abhängig vom jeweiligen Genflow-Modell)
  • Empfohlene Flussrate 60 - 720 ml / Stunde (1 - 12 ml / Minute)

Downloads

Genflow Produkt-Flyer

Datei herunterladen

Weitere Informationen anfordern über die Genflow Blood & Fluid Warmer

Sie erhalten eine Kopie der gesendeten Nachricht